Was ist eigentlich die DLRG Jugend?

In der DLRG Jugend Dill sind alle jugendlichen Mitglieder, bis einschließlich 27 Jahre, des DLRG Bezirk Dill e.V. vertreten.

Egal wie alt du bist, in der DLRG ist für jeden etwas dabei.

Bereits mit 4 Jahren kannst du bei und Schwimmen lernen. Wenn du dann dein Seepferdchen gemacht hast und die 25 Meter ohne Probleme schwimmen kannst, schau doch in unserer Jugendschwimmgruppe vorbei. Zusammen mit vielen Gleichaltrigen kannst du hier deine Jugendschwimmabzeichen machen.

Die Aufgabe der DLRG ist es, Menschen zu helfen die beim Schwimmen in Not geraten sind. Damit auch du später einmal ein professioneller Rettungsschwimmer oder natürlich auch Rettungsschwimmerin wirst, lernst du schon früh anderen Menschen im Wasser zu helfen. In unserer Juniorrettergruppe lernst du die ersten Grundlagen des "Helfens im Wasser". Den Abschluss bilden die Rettungsschwimmabzeichen.

Wer dann immer noch nicht genug hat und mit Spaß bei der Sache ist, kann sein Schnorcheltauchabzeichen erwerben.

Damit die Ausbildung im Schwimmbad auch in die Praxis umgesetzt werden kann, fahren wir an verschiedenen Wochenenden im Jahr an die Wachstationen an der Krombachtalsperre oder am Heisterberger Weiher. An diesen Wochenenden erwartet euch natürlich nicht nur Ausbildung, sondern auch Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Fahrten mit dem Ruderboot und noch viele spannende Dinge mehr. All das könnt ihr erleben, wenn ihr an einer Jugendwache teilnehmt.

Wen wir jetzt neugierig gemacht haben, der kann gerne in unser Schwimm- und Rettungsschwimmtraining in Dillenburg reinschnuppern.

 

Weitere Informationen zu den aktuellen Trainingszeiten gibt es hier.